Scheibenrösti mit Spiegeleiern

Immer Saison
Scheibenrösti mit Spiegeleiern
  • Rezept bewerten (3.9 Sterne/19 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Scheibenrösti:

  • 800 g festkochende Kartoffeln, z. B. Charlotte, geschält, in feine Scheiben gehobelt
  • 200 g Rüebli, gerüstet, in feine Scheiben gehobelt
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • ½-¾ TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Thymianblättchen

Spiegeleier:

  • 1 EL Butter
  • 4 Eier
  • wenig Salz
  • Paprika

Zubereitung: ca. 1 Stunde

Rösti: Kartoffeln und Rüebli in der Bratbutter 5-10 Minuten anbraten, würzen, mit Thymian bestreuen, mischen. Zu einem Kuchen formen und zugedeckt bei kleiner Hitze 20-30 Minuten braten. Rösti mithilfe eines Deckels oder Tellers wenden, 15 Minuten fertig braten, nicht mehr zudecken.

Spiegeleier: Butter in der Bratpfanne schmelzen lassen, Eier einzeln aufschlagen, beifügen. 5-10 Minuten bei kleiner Hitze braten, würzen.

Rösti auf vorgewärmten Tellern anrichten, Spiegeleier daraufgeben oder dazu anrichten.

Mit einem Salat servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal278
  • Eiweiss11 g
  • Fett10 g
  • Kohlenhydrate36 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal278
  • Eiweiss11 g
  • Fett10 g
  • Kohlenhydrate36 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken