• Drucken
Scheibenrösti mit Spiegeleiern
  • 1h
  • Vegetarisch
Scheibenrösti mit Spiegeleiern

Scheibenrösti mit Spiegeleiern

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 23 Stimmen)
back to top

Scheibenrösti mit Spiegeleiern

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Scheibenrösti:
800 g festkochende Kartoffeln, z. B. Charlotte, geschält, in feine Scheiben gehobelt
200 g Rüebli, gerüstet, in feine Scheiben gehobelt
Bratbutter oder Bratcrème
½ - ¾ TL Salz
Pfeffer
1 TL Thymianblättchen
Spiegeleier:
1 EL Butter
4 Eier
wenig Salz
Paprika

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 1 Stunde
  1. Rösti: Kartoffeln und Rüebli in der Bratbutter 5-10 Minuten anbraten, würzen, mit Thymian bestreuen, mischen. Zu einem Kuchen formen und zugedeckt bei kleiner Hitze 20-30 Minuten braten. Rösti mithilfe eines Deckels oder Tellers wenden, 15 Minuten fertig braten, nicht mehr zudecken.
  2. Spiegeleier: Butter in der Bratpfanne schmelzen lassen, Eier einzeln aufschlagen, beifügen. 5-10 Minuten bei kleiner Hitze braten, würzen.
  3. Rösti auf vorgewärmten Tellern anrichten, Spiegeleier daraufgeben oder dazu anrichten.

Mit einem Salat servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1164kJ / 278kcal, Fett: 10g, Kohlenhydrate: 36g, Eiweiss: 11g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.