ch sign

Poulet-Rüebli-Kartoffelblech

  • Rezept bewerten (3 Sterne/98 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    Gemüse:

    • 800 g-1 kg festkochende Kartoffeln, z.B. Charlotte oder Amandine, nach Belieben geschält, in Spalten geschnitten
    • 500 g Rüebli, gerüstet, in Stäbchen geschnitten
    • 10 Knoblauchzehen, halbiert
    • 2 EL Bratcrème
    • 2 EL fein gehackter Rosmarin
    • 1 EL Thymianblättchen
    • 1 TL Salz

    Poulet:

    • 12 Pouletflügeli, ca. 1 kg
    • 1 EL Bratcrème
    • 1½ TL Salz
    • 1 TL Paprika
    • Pfeffer aus der Mühle

    Zubereitung: ca. 30 Minuten
    Braten im Ofen: ca. 40 Minuten

    Gemüse: Kartoffeln, Rüebli und Knoblauch mit Bratcrème, Kräutern und Salz in einer Schüssel mischen, auf das grosse Ofenblech verteilen.

    Poulet: Pouletflügeli mit Bratcrème, Salz, Paprika und Pfeffer in derselben Schüssel mischen, auf dem Gemüse verteilen. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 40-45 Minuten braten.

    Statt Pouletflügeli 600 g Pouletbrüstchen, in grosse Würfel geschnitten, gewürzt, die letzten 30-35 Minuten mitgaren.
    Nach Belieben mit Kräuterquark servieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal792
    • Eiweiss47 g
    • Fett48 g
    • Kohlenhydrate44 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal792
    • Eiweiss47 g
    • Fett48 g
    • Kohlenhydrate44 g
    Weiterempfehlen
    Drucken