ch sign

Kalbsvoressen und Kartoffelstock

  • Rezept bewerten (3 Sterne/100 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 600-800 g Kalbsvoressen
    • ¾ TL Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • 1 EL Mehl
    • 1 Zwiebel, mit 1 Lorbeerblatt und 2 Nelken besteckt
    • 1 Rüebli, gerüstet, in Stücke geschnitten
    • 1 Stück Sellerie, gerüstet, ca. 40 g, in Stücke geschnitten
    • 3 dl Fleischbouillon
    • 3 Thymianzweige
    • 1 dl Rahm
    • 1-2 Bundzwiebeln, in feine Ringe geschnitten
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprika

    Kartoffelstock:

    • 1 kg mehligkochende Kartoffeln, z.B. Agria, geschält, in Stücke geschnitten
    • 2,5 dl Milch
    • 40 g Butter
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • Muskatnuss
    • Lorbeer zum Garnieren

    Zubereitung: ca. 1 Stunde
    Kochen (Fleisch): ca. 1 Stunde
    Kochen (Kartoffeln): ca. 30 Minuten, Dampfkochtopf ca. 10 Minuten

    Voressen: Fleisch würzen und portionenweise in Bratbutter ringsum anbraten, gegen Schluss jeweils wenig Mehl darüberstäuben, anrösten. Fleisch herausnehmen. Zwiebel, Rüebli und Sellerie in wenig Bratbutter andämpfen. Mit Bouillon ablöschen, aufkochen. Fleisch und Thymian dazugeben. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1 Stunde köcheln.

    Kartoffelstock: Kartoffeln in siedendem Salzwasser oder im Dampfkochtopf weich kochen, abgiessen. In die Pfanne zurückgeben, kurz ausdampfen lassen. Milch und Butter erwärmen. Kartoffeln durch das Passevite dazutreiben. Gut verrühren, abschmecken.

    Thymian entfernen. Rahm und Bundzwiebeln beifügen, ca. 2 Minuten mitköcheln, abschmecken.

    Voressen mit etwas Sauce auf vorgewärmten Tellern verteilen, Kartoffelstock dazu anrichten, garnieren. Restliche Sauce dazu servieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal651
    • Eiweiss42 g
    • Fett32 g
    • Kohlenhydrate49 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal651
    • Eiweiss42 g
    • Fett32 g
    • Kohlenhydrate49 g
    Weiterempfehlen
    Drucken