Schoko-Streuselkuchen

Immer Saison
Schoko-Streuselkuchen
Unser Schokolade-Streuselkuchen ist mit seinem knusprigem Guetzli-Boden und den Zimt-Schokoladen-Streuseln nicht nur für die Schoggifans ein Genuss.
  • Rezept bewerten (3.6 Sterne/290 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 8-12 Stück

1 Springform von 22 cm Ø
Backpapier
Butter für die Form

Boden:

  • 100 g Butterguetzli**, z.B. Petit Beurre
  • 40 g Butter, flüssig

Belag:

  • 350 g Quark
  • 2 Eier
  • 1 dl Vollrahm
  • 50 g Zucker
  • 100 g dunkle Schokolade, gehackt
  • 1 EL Maisstärke

Streusel:

  • 3 EL Mehl
  • 3 EL Zucker
  • ½ TL Zimt
  • 3 EL Butter
  • 75 g weisse Schokolade, gehackt

Garnitur:

  • Puderzucker
  • Schokoladelocken

Zubereiten: 40 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
Kühl stellen: 8 Stunden
Auf dem Tisch in 9 Stunden, 20 Minuten

Formenrand bebuttern, Boden mit Backpapier auslegen.

Boden: Butterguetzli in einen festen Plastiksack füllen, die Guetzli mit dem Wallholz zerkleinern. Brösmeli in einer Schüssel mit Butter mischen. Die Masse in die vorbereitete Form geben, mit einem Löffelrücken flach drücken.

Belag: Alle Zutaten mit dem Löffel verrühren. Auf den Guetzliboden giessen.

Streusel: Mehl, Zucker und Zimt mischen. Butter beifügen, von Hand fein krümelig zerreiben. Krümel mit Schokolade mischen, über die Quarkmasse streuen.

Kuchen in der unteren Hälfte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 40-45 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen, dann zugedeckt ca. 8 Stunden kühl stellen, kurz vor dem Servieren garnieren.

Der Schokolade-Streuselkuchen lässt sich zugedeckt 4-5 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

**Weihnachtsguetzli-Verwertung: z.B. Schwarzweiss-Gebäck, Vanillekipferl, Mailänderli

Ein Stück enthält:

  • kcal334
  • Eiweiss7 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate29 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal334
  • Eiweiss7 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate29 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken