Polpette di verza (gefüllte Wirzblätter mit Hackfleisch)

Immer Saison
Polpette di verza (gefüllte Wirzblätter mit Hackfleisch)
  • Rezept bewerten (3.5 Sterne/140 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    1 Gratinform von 30x40 cm

    Für Portionen
    Umrechnen

    Hinweis

    Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
    031 359 57 53
    rezeptberatung@swissmilk.ch

    Füllung:

    • 600 g Hackfleisch
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 1-2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 2 Eier
    • 4 EL Paniermehl
    • 4 EL Sbrinz AOP, gerieben
    • 100 g Schinken, in kleine Würfel geschnitten
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 TL Thymianblättchen
    • 1 Bund glatte Petersilie, gehackt

    • 12 grosse Wirzblätter
    • 2 dl Bouillon
    • 2 EL Tomatenpüree
    • 2-3 Salbeiblätter
    • 300 g Schweizer Mozzarella, in Stücke geschnitten, nach Belieben

    Füllung:

    • 600 g
      Hackfleisch
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • 1
      Zwiebel, gehackt
    • 1-2
      Knoblauchzehen, gehackt
    • 2
      Eier
    • 4 EL
      Paniermehl
    • 4 EL
      Sbrinz AOP, gerieben
    • 100 g
      Schinken, in kleine Würfel geschnitten
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 TL
      Thymianblättchen
    • 1 Bund
      glatte Petersilie, gehackt

    • 12
      grosse Wirzblätter
    • 2 dl
      Bouillon
    • 2 EL
      Tomatenpüree
    • 2-3
      Salbeiblätter
    • 300 g
      Schweizer Mozzarella, in Stücke geschnitten, nach Belieben

    Zubereiten: 1 Stunde
    Koch-/Backzeit: 40 Minuten
    Auf dem Tisch in 1 Stunde, 40 Minuten

    Füllung: Hackfleisch in der Bratbutter anbraten. Zwiebel und Knoblauch mitbraten. Leicht auskühlen lassen. Eier, Paniermehl, Sbrinz und Schinken beifügen, mischen. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Petersilie würzen.

    Wirzblätter in reichlich Salzwasser portionenweise blanchieren. Herausnehmen, kurz in kaltes Wasser legen, abtropfen lassen. Strunk herausschneiden. Blätter einzeln auslegen. Füllung auf die Blätter verteilen. Blätter seitlich einschlagen und aufrollen. In die Gratinform legen.

    Bouillon und Tomatenpüree verrühren. Mit den Salbeiblättern über die Polpette giessen.

    In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 40 Minuten backen. Nach Belieben in den letzten 5-10 Minuten mit Mozzarella überbacken.

    Eine Portion enthält:

    • kcal722
    • Eiweiss60 g
    • Fett48 g
    • Kohlenhydrate14 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal722
    • Eiweiss60 g
    • Fett48 g
    • Kohlenhydrate14 g
    Weiterempfehlen
    Drucken Drucken
    Weiterempfehlen
    DruckenDrucken