ch sign

Cold-Dogs

  • Rezept bewerten (3 Sterne/4 Stimmen)
  • Einfach & schnell
PDF

Für 4 Personen

Sauce:

  • 1 Bund Petersilie
  • ½ Bund Basilikum
  • 1 Bund Schnittlauch
  • ½-1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 EL Kaffeerahm
  • 3 EL geriebener Sbrinz AOP
  • Salz, Pfeffer

  • 4 Hot-Dog-Brötli (Ruch oder Vollkorn)
  • 2 Landjäger, nach Belieben geschält
  • 1 Rüebli, gerüstet, längs geviertelt
  • ½ Kohlrabi, gerüstet, in 1 cm breite Stängelchen geschnitten
  • ½ Salatgurke, längs in 1 cm breite Stängelchen geschnitten

Zubereitung: ca. 20 Minuten

Für die Sauce Petersilie, Basilikum, Schnittlauch und Knoblauch fein hacken, mit Zitronensaft, Kaffeerahm und Sbrinz mischen, würzen.

Von jedem Brötli beidseitig den Anschnitt wegschneiden. Mit dem Stiel einer Holzkelle aushöhlen. Je etwas Sauce hineingeben. Je ½ Landjäger und etwas Gemüse in die Brötli stecken. In Folie oder Picknick-Papier wickeln, bis zum Mitnehmen kühl lagern.

Ausgehöhltes Brot würfeln, in etwas Butter rösten, über einen Salat streuen.

Eine Portion enthält:

  • kcal309
  • Eiweiss14 g
  • Fett15 g
  • Kohlenhydrate31 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal309
  • Eiweiss14 g
  • Fett15 g
  • Kohlenhydrate31 g
Weiterempfehlen
Drucken