Pelmeni (Sibirische Fleischtaschen)

Immer Saison
Pelmeni (Sibirische Fleischtaschen)
  • Rezept bewerten (5 Sterne/1 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Für Portionen
    Umrechnen

    Hinweis

    Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
    031 359 57 53
    rezeptberatung@swissmilk.ch

    • Füllung:
    • 350 g Rindshackfleisch, vom Metzger 2-mal durch den Wolf drehen lassen
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • 1 kleine Zwiebel, gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, gepresst
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 TL glattblättrige Petersilie, gehackt
    • 1 EL Wasser
    • Pelmeni:
    • 500 g ausgewallter Pastateig, 16x56 cm
    • 2-3 EL Butter
    • glattblättrige Petersilie zum Garnieren

    • Füllung:
    • 350 g
      Rindshackfleisch, vom Metzger 2-mal durch den Wolf drehen lassen
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • 1
      kleine Zwiebel, gehackt
    • 1
      Knoblauchzehe, gepresst
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 TL
      glattblättrige Petersilie, gehackt
    • 1 EL
      Wasser
    • Pelmeni:
    • 500 g
      ausgewallter Pastateig, 16x56 cm
    • 2-3 EL
      Butter
    • glattblättrige Petersilie zum Garnieren

    Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

    Für die Füllung Fleisch in der heissen Bratbutter anbraten. Zwiebeln und Knoblauch mitbraten, würzen. Wasser beifügen und leicht auskühlen lassen.

    Für die Pelmeni Teig portionenweise in Rondellen von 6 cm Ø ausstechen. Jede Rondelle mit ca. ½ Teelöffel Füllung belegen. Ränder mit Wasser bepinseln. Teig zusammenlegen, sodass Halbkreise entstehen. Ränder gut andrücken. Die beiden Teigecken hochheben, eine Ecke mit Wasser bepinseln. Die Ecken aufeinander legen, sodass runde Pelmeni entstehen, andrücken.

    Pelmeni in reichlich siedendem Salzwasser 6-8 Minuten ziehen lassen. Abgiessen.

    Butter aufschäumen, Pelmeni darin schwenken.

    Pelmeni auf Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren.

    Ausgewallter Pastateig ist bei Grossverteilern erhältlich. Pastateig portionenweise verarbeiten. Wenn er zu lange mit Luft in Kontakt kommt, wird er brüchig.

    Eine Portion enthält:

    • kcal716
    • Eiweiss36 g
    • Fett27 g
    • Kohlenhydrate81 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal716
    • Eiweiss36 g
    • Fett27 g
    • Kohlenhydrate81 g
    Weiterempfehlen
    Drucken Drucken
    Weiterempfehlen
    DruckenDrucken