ch sign

Quittensüppchen mit Ingwer

  • Rezept bewerten (3 Sterne/43 Stimmen)
    PDF

    Für 6 Personen

    • 300 g Quitten
    • 2 Schalotten, fein gehackt
    • 150 g Rüebli, gerüstet, in Stücke geschnitten
    • Butter zum Dämpfen
    • 2 TL geriebener Ingwer
    • 9 dl Kalbsfond oder Hühnerbouillon
    • 1,8 dl Rahm
    • 1 TL Zucker
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • Garnitur:
    • Rahm, geschlagen
    • Quitten- oder Rüeblischeibchen

    Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
    Kochen: ca. 45 Minuten

    Quitten mit einem trockenen Tuch abreiben, schälen. Vierteln, Kerngehäuse entfernen, in Stücke schneiden. Schalotten, Rüebli und Quitten in Butter andämpfen. Ingwer dazugeben, kurz mitdämpfen. Mit Fond oder Bouillon ablöschen. Zugedeckt 45-50 Minuten weich garen. Für die Garnitur einige Rüebli- und Quittenstücke herausnehmen, in feine Scheiben schneiden, beiseite stellen.

    Suppe pürieren. Rahm und Zucker dazufügen, aufkochen, abschmecken.

    Suppe in vorgewärmten Suppenschüsselchen anrichten, garnieren.

    Vorbereiten
    Die Suppe lässt sich ½-1 Tag im Voraus zubereiten. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Servieren nochmals aufkochen.

    Eine Portion enthält:

    • kcal264
    • Eiweiss2 g
    • Fett24 g
    • Kohlenhydrate10 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal264
    • Eiweiss2 g
    • Fett24 g
    • Kohlenhydrate10 g
    Weiterempfehlen
    Drucken