ch sign

Senfrippli mit pikantem Apfel-Kartoffelgemüse

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4-6 Personen

    1 ofenfeste Form von 3 l Inhalt
    Alufolie

    • Butter für die Form
    • 800 g-1 kg Rippli
    • 2-3 EL grobkörniger Senf
    • 800 g Kartoffeln, geschält, in Spalten geschnitten
    • 4 kleine rotschalige Äpfel, entkernt, in Spalten geschnitten
    • 1 dl Rotwein
    • ca. 1,5 dl Gemüsebouillon
    • Pfeffer aus der Mühle
    • Butterflocken

    Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
    Garen: ca. 1¼ Stunden

    Rippli mit Senf bestreichen, in die ausgebutterte Form legen.

    Kartoffeln und Äpfel daneben in die Form legen. Mit der Flüssigkeit übergiessen, würzen. Butterflocken darüber verteilen. Mit Alufolie zudecken. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 70-75 Minuten garen. Ab und zu mit der Flüssigkeit übergiessen.

    Rippli tranchieren, mit den Kartoffeln und Äpfeln servieren.

    Dazu passt grüner Salat.

    Eine Portion enthält:

    • kcal401
    • Eiweiss44 g
    • Fett6 g
    • Kohlenhydrate38 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal401
    • Eiweiss44 g
    • Fett6 g
    • Kohlenhydrate38 g
    Weiterempfehlen
    Drucken