• Drucken
Senfrippli mit pikantem Apfel-Kartoffelgemüse
  • 30min
Senfrippli mit pikantem Apfel-Kartoffelgemüse

Senfrippli mit pikantem Apfel-Kartoffelgemüse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Senfrippli mit pikantem Apfel-Kartoffelgemüse

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Form von 3 l Inhalt
Alufolie
Butter für die Form
800 - 1 kg Rippli
2 - 3 EL grobkörniger Senf
800 g Kartoffeln, geschält, in Spalten geschnitten
4 kleine rotschalige Äpfel, entkernt, in Spalten geschnitten
1 dl Rotwein
ca. 1,5 dl Gemüsebouillon
Pfeffer aus der Mühle
Butterflocken

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Garen: ca. 1¼ Stunden
  1. Rippli mit Senf bestreichen, in die ausgebutterte Form legen.
  2. Kartoffeln und Äpfel daneben in die Form legen. Mit der Flüssigkeit übergiessen, würzen. Butterflocken darüber verteilen. Mit Alufolie zudecken. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 70-75 Minuten garen. Ab und zu mit der Flüssigkeit übergiessen.
  3. Rippli tranchieren, mit den Kartoffeln und Äpfeln servieren.

Dazu passt grüner Salat.

1 Portion enthält:

Energie: 1679kJ / 401kcal, Fett: 6g, Kohlenhydrate: 38g, Eiweiss: 44g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.