Crostini mit Eier-Crème

Immer Saison
Crostini mit Eier-Crème
  • Rezept bewerten (3.2 Sterne/32 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Als Vorspeise für 4 Personen

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Crostini:

  • 4 Eier
  • 60 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • Butter zum Bestreichen

  • 2 Hand voll Kresse
  • einige essbare Frühlingsblüten, z.B. Stiefmütterchen oder Gänseblümchen
  • wenig brauner Balsamico-Essig

Crostini:

  • 4
    Eier
  • 60 g
    Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben
    Toastbrot
  • Butter zum Bestreichen

  • 2 Hand voll
    Kresse
  • einige essbare Frühlingsblüten, z.B. Stiefmütterchen oder Gänseblümchen
  • wenig brauner Balsamico-Essig

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Eier in Wasser 8-10 Minuten kochen, auskühlen lassen. Bei allen Eiern das obere Schalendrittel wie bei einem 3-Minuten-Ei mit einem Löffel brüchig klopfen und abschälen. Inhalt mit einem Teelöffel sorgfältig herauslösen. Schalen unter fliessendem Wasser reinigen und beiseite stellen.

Eimasse grob hacken. Mit Crème fraîche mischen und würzen.

Brotscheiben antoasten. Diagonal in Dreiecke schneiden. Mit Butter bestreichen. Eimasse auf die Brote verteilen.

Brote auf Tellern anrichten. Eierschalen unten leicht anklopfen, damit sie ebenfalls auf die Teller gestellt werden können. Eierschalen mit Kresse und Blüten füllen und mit Balsamico-Essig beträufeln.

Eine Portion enthält:

  • kcal209
  • Eiweiss9 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate13 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal209
  • Eiweiss9 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate13 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken