ch sign

Rosenkohltarte

  • Rezept bewerten (4 Sterne/5 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Salzig
PDF

Für 1 Blech von 28 cm Ø
Für 8 Stück

  • ca. 500 g Rosenkohl
  • 1 rund ausgewallter Butterblätterteig
  • Guss:
  • 1,5 dl Milch
  • 2 Eier
  • 50 g Gruyère AOP, gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • je ½ TL Anis, Kümmel, Fenchelsamen, im Mörser zerstampft

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Backen: 25-30 Minuten

Rosenkohl in Salzwasser 10-15 Minuten leicht knackig kochen. Abgiessen und auskühlen lassen. Grosse und mittlere Stücke halbieren, kleine ganz lassen.

Blätterteig in das Blech legen, überstehenden Rand nach innen einschlagen. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Rosenkohl darauf verteilen.

Für den Guss alle Zutaten verrühren und über die Tarte giessen.

Im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen.

Ein Stück enthält:

  • kcal221
  • Eiweiss8 g
  • Fett15 g
  • Kohlenhydrate13 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal221
  • Eiweiss8 g
  • Fett15 g
  • Kohlenhydrate13 g
Weiterempfehlen
Drucken