• Drucken
Rosenkohltarte
  • 30min
  • Vegetarisch
Rosenkohltarte

Rosenkohltarte

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 25 Stimmen)
back to top

Rosenkohltarte

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Blech von 28 cm Ø
Für 8 Stück
MengeZutaten
ca.500 g Rosenkohl
1  rund ausgewallter Butterblätterteig
Guss
1,5 dl Milch
2  Eier
50 g Gruyère AOP, gerieben
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
je½ TL Anis, Kümmel, Fenchelsamen, im Mörser zerstampft

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Backen: 25-30 Minuten
  1. Rosenkohl in Salzwasser 10-15 Minuten leicht knackig kochen. Abgiessen und auskühlen lassen. Grosse und mittlere Stücke halbieren, kleine ganz lassen.
  2. Blätterteig in das Blech legen, überstehenden Rand nach innen einschlagen. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Rosenkohl darauf verteilen.
  3. Für den Guss alle Zutaten verrühren und über die Tarte giessen.
  4. Im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen.

1 Stück enthält:

Energie: 925kJ / 221kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 13g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.