Kartoffel-Croque-Monsieur

Jetzt Saison
Kartoffel-Croque-Monsieur
  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 8 Gschwellti, ca. 1 kg, geschält, längs halbiert
    • 4 Tranchen Schinken, ca. 150 g, halbiert
    • 8 Scheiben Raclettekäse, ca. 200 g
    • Bratcrème zum Bestreichen
    • einige Zweiglein Rosmarin
    • Salz, Pfeffer aus der Mühle

    Rüebli-Gurken-Salat:

    • 2-3 Rüebli, in Streifen gehobelt
    • 1 Gurke, Nostrano, in Streifen gehobelt

    Sauce:

    • 2 EL Apfelessig
    • 1 EL Apfelsaft
    • 2 EL Rapsöl
    • 1 TL Senf
    • Salz, Pfeffer aus der Mühle

    Zubereiten: ca. 20 Minuten
    Backen: ca. 20 Minuten

    Je 1 Hälfte der Kartoffeln mit Schinken, Käse und Rosmarin belegen,

    Kartoffelhälfte darauf legen, mit Küchenschnur binden. Kartoffeln in eine ofenfeste Form geben, mit Bratcrème bestreichen, würzen. In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen.

    Für den Salat Rüebli und Gurken auf Teller verteilen.

    Sauce: Alle Zutaten gut verrühren, würzen und über das Gemüse träufeln.

    Kartoffel-Croque-Monsieur mit dem Salat servieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal497
    • Eiweiss26 g
    • Fett23 g
    • Kohlenhydrate45 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal497
    • Eiweiss26 g
    • Fett23 g
    • Kohlenhydrate45 g
    Weiterempfehlen
    Drucken Drucken
    Weiterempfehlen
    DruckenDrucken