ch sign

Mosaik-Schokolade

  • Rezept bewerten (3 Sterne/6 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 1 Stück

1 Cakeform von ca. 30x4 cm
Klarsichtfolie
Papierbackförmchen und Bändeli zum Einpacken

  • ca. 200 g weisse oder dunkle Couvertüre, nach Anleitung auf der Packung geschmolzen
  • Garnitur:
  • ca. 50 g Dörrfrüchte, z. B. Aprikosen, Datteln, Cranberrys, Rosinen, Pflaumen
  • ca. 50 g Nüsse, z. B. Mandeln, Pistazien, Haselnüsse

Die flüssige Schokolade in die mit Klarsichtfolie ausgelegten Formen giessen. Kurz leicht fest werden lassen. Oberflächen mit Dörrfrüchten und/oder Nüssen garnieren. Fest werden lassen.

Die Schokolade vorsichtig mit der Klarsichtfolie aus der Form heben. Folie entfernen, in kleinere Stücke schneiden, in die Papierbackförmchen geben und kühl aufbewahren.

Statt Cakeform andere Formen verwenden, z. B. Minicakeformen, Schalen, Ausstecher oder Silikonformen (diese müssen nicht mit Klarsichtfolie ausgelegt werden). Die Schokolade 1-2 cm hoch in die Formen giessen.
Fertige Schokolade kühl, aber nicht im Kühlschrank aufbewahren. Innerhalb von 1-2 Wochen geniessen.

Ein Stück enthält:

  • kcal1220
  • Eiweiss38 g
  • Fett43 g
  • Kohlenhydrate169 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal1220
  • Eiweiss38 g
  • Fett43 g
  • Kohlenhydrate169 g
Weiterempfehlen
Drucken