Randenrisotto

Immer Saison
Randenrisotto
  • Rezept bewerten (3.3 Sterne/149 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Know-how-Video
PDF

Für 4 Personen

  • Butter
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauch, gehackt
  • 350 g rohe Rande, in sehr kleine Würfel geschnitten
  • 280 g Risottoreis, z. B. Vialone, Arborio
  • 2 dl Rotwein oder Gemüsebouillon
  • 7,5 dl Gemüsebouillon
  • 100 g Schweizer Mascarpone
  • 100 g Sbrinz AOP, gerieben
  • Pfeffer
  • gehobelter Sbrinz AOP, zum Bestreuen

Zubereiten: ca. 30 Minuten

Video-Tipps: Zubereitung sämiges Risotto

Zwiebel, Rande, Knoblauch und Reis in der Butter glasig dünsten.

Mit Rotwein ablöschen. Bouillon nach und nach zum Reis giessen.

Bei kleiner Hitze 20-25 Minuten kochen, oft umrühren.

Mit Mascarpone und Käse verfeinern, abschmecken.

Den Risotto in tiefen Tellern anrichten, mit Sbrinz bestreuen.

Eine Portion enthält:

  • kcal584
  • Eiweiss16 g
  • Fett24 g
  • Kohlenhydrate66 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal584
  • Eiweiss16 g
  • Fett24 g
  • Kohlenhydrate66 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken