ch sign

Randenrisotto

  • Rezept bewerten (3 Sterne/60 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • Butter
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauch, gehackt
  • 350 g rohe Rande, in sehr kleine Würfel geschnitten
  • 280 g Risottoreis, z. B. Vialone, Arborio
  • 2 dl Rotwein oder Gemüsebouillon
  • 7,5 dl Gemüsebouillon
  • 100 g Mascarpone
  • 100 g Sbrinz AOP, gerieben
  • Pfeffer
  • gehobelter Sbrinz AOP, zum Bestreuen

Zwiebel, Rande, Knoblauch und Reis in der Butter glasig dünsten.

Mit Rotwein ablöschen. Bouillon nach und nach zum Reis giessen.

Bei kleiner Hitze 20-25 Minuten kochen, oft umrühren.

Mit Mascarpone und Käse verfeinern, abschmecken.

Den Risotto in tiefen Tellern anrichten, mit Sbrinz bestreuen.

Vollreis verwenden (grössere Randenwürfel schneiden, da die Kochzeit länger ist)
Rotwein durch Gemüsebouillon ersetzen

Eine Portion enthält:

  • kcal584
  • Eiweiss16 g
  • Fett24 g
  • Kohlenhydrate66 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal584
  • Eiweiss16 g
  • Fett24 g
  • Kohlenhydrate66 g
Weiterempfehlen
Drucken