ch sign

Rindsplätzchen auf Schnittmangold

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Kräuter-Rahm-Couscous

    • 2 dl Halbrahm
    • 2 dl Wasser
    • ½ TL Salz
    • 200 g Vollkorn-Couscous
    • 3-4 EL Kräuter, z. B. Petersilie und Thymian, fein gehackt

    Schnittmangold

    • 400 g Schnittmangold, fein geschnitten
    • 1 Knoblauchzehe, gepresst
    • Butter zum Dämpfen
    • Salz, Pfeffer
    • wenig Muskatnuss

    Fleisch

    • 4-8 kleine Rindsplätzchen, z. B. Huft, ca. 300-400 g
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • Salz, Pfeffer

    • Schnittmangold zum Garnieren

    Für das Couscous Rahm und Wasser aufkochen. Salz zugeben. Couscous zufügen. Zugedeckt auf der ausgeschalteten Platte ziehen lassen.

    Schnittmangold und Knoblauch in der Butter dämpfen, würzen. Zugedeckt knapp weich garen, evtl. wenig Wasser zugeben.

    Das Fleisch mit Haushaltpapier trocken tupfen. In der heissen Bratbutter braten, würzen.

    Die Kräuter unter das Couscous mischen, mit dem Schnittmangold auf Teller geben. Fleisch dazulegen, garnieren.

    Statt Schnittmangold Spinat verwenden.

    Eine Portion enthält:

    • kcal470
    • Eiweiss28 g
    • Fett23 g
    • Kohlenhydrate38 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal470
    • Eiweiss28 g
    • Fett23 g
    • Kohlenhydrate38 g
    Weiterempfehlen
    Drucken