ch sign

Aprikosen-Püree

  • Rezept bewerten (3 Sterne/2 Stimmen)
  • Einfach & schnell
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 500 g entsteinte Aprikosen, klein geschnitten
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1-2 EL Abricotine oder Orangensaft
  • 1,5 dl Halbrahm, flaumig geschlagen
  • ca. 60 g Butterguetzli, z.B. Waffeln, grob zerkrümelt

bis 30 Min.

Die Aprikosen mit dem Zucker, Zitronensaft, Likör oder Orangensaft pürieren, in Schalen füllen.

Schlagrahm schneckenförmig auf das Püree giessen, mit Waffelkrümeln bestreuen. Gekühlt servieren.

Zwieback oder Meringues anstelle der Waffeln verwenden.
Aprikosen durch Beeren ersetzen, evtl. nach dem Pürieren durch ein Sieb streichen.

Eine Portion enthält:

  • kcal324
  • Eiweiss3 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate50 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal324
  • Eiweiss3 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate50 g
Weiterempfehlen
Drucken