ch sign

Gâteau aux raisins

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für ein Backblech von 26 cm Ø
Für 8 Stück

  • Butter für das Blech

Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Msp. Salz
  • 100 g Zucker
  • 125 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
  • 1 Eigelb
  • 3 EL Wasser
  • (oder Fertig-Mürbeteig)

  • 1 Backpapierrondellevon ca. 25 cm Ø zum Blindbacken
  • Baumnüsse oder Hülsenfrüchte zum Beschweren

Füllung:

  • 3 Eiweiss
  • 4 EL Zucker
  • 600 g blaue Trauben, evtl. halbiert und entkernt

Für den Teig Mehl, Salz, Zucker und Butter zu einer krümeligen Masse reiben. Eigelb und Wasser beigeben und rasch zu einem Teig zusammenfügen. Zugedeckt 1 Stunde kühl stellen.

Teig rund auswallen, vorbereitete Form damit auslegen, Teigboden dicht stupfen. Backpapierrondelle darauf legen, mit Baumnüssen oder Hülsenfrüchten beschweren. Auf der zweituntersten Rille des auf 220 °C vorgeheizten Ofens ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, Nüsse oder Aprikosensteine und Papier entfernen. Ofentemperatur auf 180 °C reduzieren.

Für die Füllung Eiweiss zu Schnee schlagen, Zucker beigeben, weiter schlagen, bis die Masse glänzt. Trauben auf dem Kuchenboden verteilen. Mit der Meringue-Masse decken.

Gâteau in der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen.

Ein Stück enthält:

  • kcal360
  • Eiweiss6 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate52 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal360
  • Eiweiss6 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate52 g
Weiterempfehlen
Drucken