Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Trauben-Meringue-Kuchen
  • Vegetarisch
Trauben-Meringue-Kuchen

Trauben-Meringue-Kuchen

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Trauben-Meringue-Kuchen

  • Drucken

Zutaten

Für ein Backblech von 26 cm Ø
Für 8 Stück
MengeZutaten
Butter für das Blech
Mürbeteig:
250 g Mehl
1 Msp. Salz
100 g Zucker
125 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
1 Eigelb
3 EL Wasser
(oder Fertig-Mürbeteig)
1 Backpapierrondellevon ca. 25 cm Ø zum Blindbacken
Baumnüsse oder Hülsenfrüchte zum Beschweren
Füllung:
3 Eiweiss
4 EL Zucker
600 g blaue Trauben, evtl. halbiert und entkernt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Mehl, Salz, Zucker und Butter zu einer krümeligen Masse reiben. Eigelb und Wasser beigeben und rasch zu einem Teig zusammenfügen. Zugedeckt 1 Stunde kühl stellen.
  2. Teig rund auswallen, vorbereitete Form damit auslegen, Teigboden dicht stupfen. Backpapierrondelle darauf legen, mit Baumnüssen oder Hülsenfrüchten beschweren. Auf der zweituntersten Rille des auf 220 °C vorgeheizten Ofens ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, Nüsse oder Aprikosensteine und Papier entfernen. Ofentemperatur auf 180 °C reduzieren.
  3. Für die Füllung Eiweiss zu Schnee schlagen, Zucker beigeben, weiter schlagen, bis die Masse glänzt. Trauben auf dem Kuchenboden verteilen. Mit der Meringue-Masse decken.
  4. Kuchen in der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen.
Energie: 1507kJ / 360kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 52g, Eiweiss: 6g