ch sign

Mais-Suppe mit Kräuter-Streuseln

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Einfach & schnell
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Kräuter-Streusel:

  • 50 g Butter, weich
  • 50 g Mehl
  • 20 g Maisgriess
  • 2 EL Kräuter, z.B. Petersilie, Schnittlauch, fein gehackt
  • Salz, Cayennepfeffer

Suppe:

  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 30 g Butter
  • 125 g Maisgriess
  • 1 Liter Fleischbouillon
  • 1 dl Rahm
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Sbrinz AOP, mittelfein geraffelt

Für die Streusel Butter cremig rühren. Restliche Zutaten beifügen, rühren oder mit den Händen verreiben, bis die Masse gleichmässig krümelig ist. Auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. In der oberen Hälfte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 8-10 Minuten backen.

Für die Suppe Zwiebeln und Knoblauch in der Butter andämpfen. Mais beifügen, mitdünsten. Mit der Bouillon ablöschen, ca. 10 Minuten köcheln, Rahm daruntermischen, abschmecken.

Suppe in vorgewärmten Suppentellern anrichten, Käse daraufstreuen, leicht verrühren. Wenig Streusel darüberstreuen, Rest dazu servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal515
  • Eiweiss13 g
  • Fett34 g
  • Kohlenhydrate38 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal515
  • Eiweiss13 g
  • Fett34 g
  • Kohlenhydrate38 g
Weiterempfehlen
Drucken