ch sign

Kalte Gurkensuppe mit Alpkäse

  • Rezept bewerten (4 Sterne/1 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 100 g junger Alpkäse, z.B. aus Graubünden, gerieben
  • 4 Radieschen
  • 600-700 g Gurken, Enden abgeschnitten
  • wenig Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

  • 2 EL Doppelrahm
  • Dill zum Garnieren

Radieschen mit dem Kartoffelschäler schälen und die Schalen in Eiswasser legen. Zum Garnieren beiseite stellen.

Gurken und Radieschen mit wenig Wasser im Mixer pürieren, Zitronensaft beifügen. Käse portionenweise beigeben und mixen. Die Suppe in eine Pfanne umgiessen und unter Rühren leicht erwärmen, bis der Käse ganz geschmolzen ist.

Abkühlen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.

In die Teller verteilen und mit Doppelrahm, Radieschenschalen und Dill garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal147
  • Eiweiss8 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate3 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal147
  • Eiweiss8 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate3 g
Weiterempfehlen
Drucken