ch sign

Käse-Schupfnudeln

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 8 Personen

  • 600 g mehligkochende Kartoffeln, z. B. Agria, Matilda
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 120 g Sbrinz AOP, gerieben
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Mehl zum Formen
  • Bratbutter zum Braten
  • 50 g Sbrinz AOP

Kartoffeln (mit Schale) weichkochen, schälen und durchs Passe-vite treiben. Etwas ausdampfen lassen. Mit Ei, Mehl und Sbrinz verkneten und würzen.

Den Kartoffelteig dritteln und auf wenig Mehl zu je einer ca. 2 cm dicken, gleichmässigen Rolle formen. In 3 cm lange Stücke schneiden und mit den Händen fingerdicke, längliche Klösschen formen.

Die Schupfnudeln in Bratbutter portionenweise rundum goldbraun braten.

Vom Sbrinz mit einem Sparschäler Locken abziehen und über die angerichteten Schupfnudeln streuen.

Die Schupfnudeln statt braten portionenweise in siedendes Wasser geben, bis sie nach ca. 2 Minuten an die Oberfläche steigen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, gut abtropfen lassen und mit geschmolzener Butter übergiessen.

Eine Portion enthält:

  • kcal229
  • Eiweiss10 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate25 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal229
  • Eiweiss10 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate25 g
Weiterempfehlen
Drucken