• Drucken
Käse-Schupfnudeln
  • Vegetarisch
Käse-Schupfnudeln

Käse-Schupfnudeln

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Käse-Schupfnudeln

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Personen

MengeZutaten
600 g mehligkochende Kartoffeln, z. B. Agria, Matilda
1 Ei
150 g Mehl
120 g Sbrinz AOP, gerieben
1 TL Salz
Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
Mehl zum Formen
Bratbutter zum Braten
50 g Sbrinz AOP

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Kartoffeln (mit Schale) weichkochen, schälen und durchs Passe-vite treiben. Etwas ausdampfen lassen. Mit Ei, Mehl und Sbrinz verkneten und würzen.
  2. Den Kartoffelteig dritteln und auf wenig Mehl zu je einer ca. 2 cm dicken, gleichmässigen Rolle formen. In 3 cm lange Stücke schneiden und mit den Händen fingerdicke, längliche Klösschen formen.
  3. Die Schupfnudeln in Bratbutter portionenweise rundum goldbraun braten.
  4. Vom Sbrinz mit einem Sparschäler Locken abziehen und über die angerichteten Schupfnudeln streuen.

Die Schupfnudeln statt braten portionenweise in siedendes Wasser geben, bis sie nach ca. 2 Minuten an die Oberfläche steigen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, gut abtropfen lassen und mit geschmolzener Butter übergiessen.

1 Portion enthält:

Energie: 959kJ / 229kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 25g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.