ch sign

Suurrahm-Härdöpfu-Chueche

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
  • Salzig
PDF

Für 10 - 12 Personen

2 Pizzableche von 34 cm Ø

Butter für die Bleche

Teig:

  • 600 g mehligkochende Kartoffeln, z. B. Agria, Matilda
  • ¾ TL Trockenhefe
  • 200 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 2-3 EL Bratbutter, flüssig

Belag:

  • 350 g Crème fraîche
  • 1 Tasse (2dl) gemischte Kräuter z. B. Petersilie, Schnittlauch, Zitronenmelisse, sehr fein gehackt
  • ½ TL Salz

Für den Teig Kartoffeln (mit Schale) im Dampf weichkochen. Noch heiss schälen und durchs Passe-vite treiben. Mit Trockenhefe, Mehl, Salz und Bratbutter zu einem geschmeidigen Teig vermischen. Halbieren, auf reichlich Mehl ca. 3 mm dick auswallen, auf die bebutterten Bleche geben und mit einer Gabel dicht einstechen.

Für den Belag Crème fraîche, Kräuter und Salz mischen. Auf die Teigböden streichen. In der Mitte des auf 250 ºC vorgeheizten Ofens 15-17 Minuten backen.

In Achtel schneiden. Heiss servieren.

Variante Teig: 300 g Brot oder Pizzateig mit 600 g durchgedrückten Kartoffeln verkneten.
Den Belag mit 100 g Hütten- oder gewürfeltem Münsterkäse ergänzen.
Damit der Belag kräftig grün wird: Die gehackten Kräuter mit 2-3 EL Crème fraîche pürieren.
Gemütlich: Kuchenstücke aufrollen und von Hand essen.

Eine Portion enthält:

  • kcal233
  • Eiweiss4 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate23 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal233
  • Eiweiss4 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate23 g
Weiterempfehlen
Drucken