ch sign

Gebratener Zitronenmais mit Lauch

  • Rezept bewerten (5 Sterne/1 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 2 Personen

  • 2,5 dl Milch
  • 2,5 dl Bouillon
  • 100 g Maisgriess, fein gemahlen
  • 1 Lauchstengel, weisser und hellgrüner Teil, in feine Ringe geschnitten
  • 2 Eigelb
  • ½ Zitrone, abgeriebene Schale und etwas Saft
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Bratbutter oder Bratcrème

  • 50 g Sbrinz AOP, gehobelt oder frisch gerieben

Milch, Bouillon, Maisgriess und Lauch unter ständigem Rühren aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze ausquellen, ab und zu rühren.

Pfanne von der Platte ziehen. Eigelb, Zitronenschale und Zitronensaft daruntermischen und würzen. Leicht auskühlen lassen.

Mit zwei Esslöffeln Nocken abstechen und in aufschäumender Bratbutter goldbraun braten. Auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit Sbrinz bestreuen und servieren.

Passt ohne Sbrinz zu Fleisch und Fisch.

Eine Portion enthält:

  • kcal519
  • Eiweiss21 g
  • Fett28 g
  • Kohlenhydrate46 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal519
  • Eiweiss21 g
  • Fett28 g
  • Kohlenhydrate46 g
Weiterempfehlen
Drucken