ch sign

Scampi an Kümmelsauce

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Sauce:

    • 1 dl Weisswein
    • 2 EL Noilly Prat (trockener Wermut)
    • 2 Schalotten, gehackt
    • 6 dl Fischfond (aus dem Glas oder Pulver)
    • ½ TL Kümmelpulver
    • Salz
    • 40 g Kochbutter
    • 8 Blätter Suppenwirz, in Streifen geschnitten
    • Salz, Pfeffer

    • 20 rohe Scampi
    • Salz, Zitronenpfeffer
    • 2 dl Weisswein
    • 80 g kalte, gesalzene Butter, in Stückchen
    • Pfeffer

    Für die Sauce Weisswein, Noilly Prat und Schalotten zusammen kurz aufkochen, mit dem Fischfond auffüllen und auf die Hälfte einkochen lassen, würzen.

    Den Wirz in der Kochbutter knackig dünsten, würzen und warm stellen.

    Die Scampi aus der Schale brechen, den Darm entfernen, leicht würzen und auf einem Gitter über dem köchelnden Weisswein zugedeckt 3-4 Minuten dünsten.

    Die Sauce vom Feuer nehmen und mit der kalten, gesalzenen Butter im Mixer oder mit dem Handrührwerk aufschlagen, dabei die Butter immer nur stückchenweise zufügen. Eventuell nachwürzen.

    Den Wirz auf vier vorgewärmten Tellern anrichten, die Scampi dazulegen und mit der Sauce umgiessen.

    Dazu passen Kartoffeln oder Reis.

    Eine Portion enthält:

    • kcal542
    • Eiweiss49 g
    • Fett28 g
    • Kohlenhydrate7 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal542
    • Eiweiss49 g
    • Fett28 g
    • Kohlenhydrate7 g
    Weiterempfehlen
    Drucken