ch sign

Kleine Truthahnschnitzel an Rotweinsauce

  • Rezept bewerten (4 Sterne/11 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 8 Truthahnbrust-Schnitzel à 70 g
    • Salz, Pfeffer aus der Mühle
    • Bratbutter oder Bratcreme zum Braten

    • 100 g Rahmquark
    • 1 EL gehackte Kräuter, z.B. Salbei, Thymian, Schnittlauch, Petersilie
    • Salz
    • 2 TL Leinsamen

    Sauce:

    • 2 Schalotten, gehackt
    • 2 dl Rotwein
    • 4 Zweige Thymian
    • 1 TL Zucker
    • 1 dl Bratensauce
    • 2 EL Butter, kalt
    • Salz, Pfeffer aus der Mühle

    Die Truthahnschnitzel würzen und beidseitig kurz in Bratbutter anbraten, aus der Pfanne nehmen und in eine flache Gratinform legen.

    Quark mit den Kräutern vermischen, abschmecken, auf den Truthahnschnitzeln verteilen und mit Leinsamen bestreuen.

    Die Schnitzel im auf 220 °C vorgeheizten Ofen ca. 5 Minuten überbacken.

    Für die Sauce im Bratensatz Schalotten kurz andünsten, mit Rotwein ablöschen, Thymian und Zucker zugeben und auf 1 dl reduzieren. Durch ein feines Sieb giessen. Jus mit Bratensauce auffüllen, aufkochen, die Butter darunter rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Schnitzel mit der Rotweinsauce auf Tellern anrichten.

    Eine Portion enthält:

    • kcal315
    • Eiweiss37 g
    • Fett13 g
    • Kohlenhydrate5 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal315
    • Eiweiss37 g
    • Fett13 g
    • Kohlenhydrate5 g
    Weiterempfehlen
    Drucken