Quarkpudding mit Erdbeersauce

Quarkpudding mit Erdbeersauce
  • Rezept bewerten (2 Sterne/1 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 6 Blumentöpfe von 8 cm Ø

Gaze zum Auslegen

Für Stücke
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Puddings:

  • 2 Eigelb
  • 80 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • wenig Zitronensaft
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 Brieflein Safran
  • 500 g Magerquark, abgetropft
  • 200 g Butter, sehr weich
  • je 50 g Mandelsplitter, Orangeat, Zitronat und Korinthen

Sauce:

  • 250 g Erdbeeren
  • 1-2 EL Puderzucker
  • etwas Zitronensaft

  • Vollrahm

Puddings:

  • 2
    Eigelb
  • 80 g
    Puderzucker
  • 1 Päckchen
    Vanillezucker
  • wenig Zitronensaft
  • 200 g
    Crème fraîche
  • 1 Brieflein
    Safran
  • 500 g
    Magerquark, abgetropft
  • 200 g
    Butter, sehr weich
  • 50 g
    je Mandelsplitter, Orangeat, Zitronat und Korinthen

Sauce:

  • 250 g
    Erdbeeren
  • 1-2 EL
    Puderzucker
  • etwas Zitronensaft

  • Vollrahm

Für die Puddings Eigelb mit Puderzucker, Vanillezucker und Zitronensaft gut verrühren. Crème fraîche und Safran darunter mischen und bei kleiner Hitze zur Rose kochen. Auskühlen lassen.

Restliche Zutaten darunter mischen.

Blumentöpfe in kaltem Wasser 30 Minuten wässern. Mit einer Gaze auslegen, Puddingmasse satt einfüllen. Auf einem Tuch klopfen, damit sich die Masse gut absetzt und mit Gaze decken. ein Kuchengitter mit einem Teler darunter in den Kühlschrank stellen. Puddings darauf über Nacht abropfen lassen.

Für die Sauce Erdbeeren mit Puderzucker und Zitronensaft pürieren.

Die Osterpuddings auf Teller stürzen. Die Erdbeersauce tropfenweise dazu anrichten. Rahm darauf träufeln und mit einem Zahnstocher verziehen.

Die Puddings bleiben 1 Woche frisch.

Ein Stück enthält:

  • kcal710
  • Eiweiss16 g
  • Fett52 g
  • Kohlenhydrate44 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal710
  • Eiweiss16 g
  • Fett52 g
  • Kohlenhydrate44 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken