ch sign

Forellenfilets in Dôle Blanche mit Salbeibutter-Sauce

  • Rezept bewerten (2 Sterne/4 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 80 g Butter, weich
    • 6 Salbeiblätter, fein gehackt
    • Salz, Pfeffer

    • 700 g Forellenfilets, ohne Haut
    • Salz, Pfeffer
    • 1 EL Zitronensaft
    • 3 dl Dôle Blanche

    Butter, Salbei, Salz und Pfeffer verrühren, kühl stellen.

    Forellenfilets in eine weite Pfanne legen, würzen. Zitronensaft darüber träufeln, Wein darüber giessen, erhitzen. Forellenfilets knapp unter dem Siedepunkt ca. 5 Minuten ziehen lassen.

    Den Sud in ein Pfännchen giessen und sprudelnd auf die Hälfte einkochen. Salbeibutter portionenweise unter Rühren zugeben, abschmecken. Nicht mehr kochen.

    Fischfilets mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.

    Eine Portion enthält:

    • kcal394
    • Eiweiss37 g
    • Fett22 g
    • Kohlenhydrate2 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal394
    • Eiweiss37 g
    • Fett22 g
    • Kohlenhydrate2 g
    Weiterempfehlen
    Drucken