ch sign

Walliser Tomatenfondue

  • Rezept bewerten (3 Sterne/97 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 30 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe, halbiert
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 3 Tomaten, gewürfelt oder 1 Dose gehackte Tomaten à 400 g, abgetropft
  • 500 g Walliser Raclette AOP, gerieben
  • 300 g Greyerzer AOP, gerieben
  • 2,5 dl Walliser Weisswein
  • 4 TL Maizena, gestrichen
  • 1 Gläschen Kirsch oder 5 EL Wasser
  • Pfeffer, Muskat
  • 600-800 g geschwellte Kartoffeln

Butter im Caquelon zergehen lassen. Knoblauch, Zwiebeln und Tomaten kurz darin andünsten und mit dem Weisswein ablöschen. Käse beigeben und auf kleinem Feuer unter kräftigem Rühren aufkochen. Maizena im Kirsch oder Wasser auflösen und unter Rühren beifügen. Nochmals kurz aufkochen und mit Pfeffer und Muskat würzen.

Das Caquelon auf das Rechaud stellen. Kartoffel auf dem Teller in Stücke schneiden. Fondue mit einer Schöpfkelle darüber giessen, geniessen.

Nach Belieben mit etwas Majoran oder Oregano abrunden.

Eine Portion enthält:

  • kcal1869
  • Eiweiss110 g
  • Fett130 g
  • Kohlenhydrate39 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal1869
  • Eiweiss110 g
  • Fett130 g
  • Kohlenhydrate39 g
Weiterempfehlen
Drucken
Weiterempfehlen
Drucken