ch sign

Marinierte Gemüsestängeli mit Geissmilch-Frischkäse

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 6-8 Personen

Sud:

  • 7 dl Gemüsebouillon
  • 3 dl Fendant
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 3 Schalotten, halbiert
  • 4 Stängel Petersilie
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Zweiglein Thymian
  • 1 Brieflein Safran

  • 1,5 kg Gemüsestängeli, z.B. Rüebli, Kohlrabi, Zucchini, Stangensellerie, Fenchel

  • ca. 1 dl Öl
  • ca. 1 Zitrone, Saft
  • Salz, Pfeffer

  • 200 g Geissmilch-Frischkäse, zerbröckelt
  • Thymian zum Garnieren

Für den Sud alle Zutaten aufkochen, zugedeckt 30 Minuten köcheln. Gewürze mit einer Schaumkelle entfernen.

Gemüse in den Sud geben, knapp weich kochen, mit der Schaumkelle herausnehmen.

Sud sprudelnd auf die Hälfte einkochen. Mit Öl und Zitronensaft mischen, abschmecken.

Gemüse mit der Marinade mischen, auf Tellern oder in Portionenschälchen anrichten. Den Käse darüber verteilen, garnieren.

Dazu passt Walliser Roggenbrot.

Eine Portion enthält:

  • kcal271
  • Eiweiss6 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate9 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal271
  • Eiweiss6 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate9 g
Weiterempfehlen
Drucken