Lebkuchen aufbewahren?
Konservieren & Aufbewahren

Lebkuchen aufbewahren?

  • Weiche Lebkuchen kannst du nach dem Auskühlen gut verschlossen in Blechdosen an einem kühlen Ort (z. B. im Keller oder auf dem Balkon) aufbewahren. So sind sie ein bis zwei Wochen haltbar.
  • Hart gewordene Lebkuchen am besten bei feuchtkalter Witterung in einer offenen Dose ca. zwei Tage draussen stehen lassen. Zusätzlich können zwei Apfelhälften in die Dose gelegt werden. Diese, wenn nötig, nach spätestens fünf Tagen ersetzen.
Rezepte & Kochideen

Feine Lebkuchen-Rezepte

Kochen & unseren Podcast hören:

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.