• Drucken
Galette complète (bretonische Galette)
  • 2h20min
Galette complète (bretonische Galette)

Galette complète (bretonische Galette)

season-spring badge
Bravo!du kochst saisonal
Eine Galette ist eine Art salzige Crêpe aus Buchweizenmehl. Gefüllt mit einem Ei, Gruyère und Schinken. In der Bretagne weiss man, was schmeckt.
  • Drucken
back to top

Galette complète (bretonische Galette)

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Teig:
170 gBuchweizenmehl
1 TLSalz
1Ei
3,75 dlWasser
Bratbutter
Füllung:
4Eier
100 ggeriebener Gruyère AOP
150 gSchinkenwürfeli

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kühl stellen2h
  • Auf dem Tisch in2h20min

Ansicht wechseln

  1. Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Ei in die Mulde geben, Wasser nach und nach unter Rühren beifügen. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Zugedeckt mindestens 2 Stunden kühl stellen, am besten über Nacht.
  2. Pro Galette ein wenig Bratbutter in der Pfanne erhitzen. Eine Kelle voll Teig unter Schwenkbewegungen in die Pfanne giessen, sodass der ganze Pfannenboden gleichmässig dünn mit Teig überzogen ist. Galette hellbraun backen. Galette mit der Bratschaufel oder in der Luft wenden.
  3. Mit Käse bestreuen, ein Ei in die Mitte geben. 2-3 Minuten garen, Schinken darüberstreuen. Ränder einklappen, sofort servieren. Mit den restlichen Galettes gleich verfahren.

Lust auf Glace, keine Glacemaschine daheim & keine Lust auf Rühren? Unsere Glacerezepte für Faule

1 Portion enthält:

Energie: 1717kJ / 410kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 35g, Eiweiss: 25g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.