• Drucken
Rhabarber-Galette
  • 40min
  • Vegetarisch
Rhabarber-Galette

Rhabarber-Galette

Ein köstliches Blätterteig-Gebäck: Der süss-saure Rhabarber zusammen mit dem buttrigen Blätterteig und Nüssen harmonieren perfekt. Ein tolles Dessert.
  • Drucken
back to top

Rhabarber-Galette

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Backpapier
1rund ausgewallter Butterblätterteig
50 gButter, flüssig
100 ggemahlene Haselnüsse
300 gRhabarber, in ca. 7 cm langen Stücken, dicke Stängel halbiert oder geviertelt
2 ELZucker
2 ELMandelblättchen

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in40min

Ansicht wechseln

  1. Ofen auf 200°C Heissluft/Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 220°C).
  2. Teig mitsamt Backpapier auf das Blech legen.
  3. Haselnüsse mit Butter mischen. Auf dem Teig verteilen, dabei einen Rand von 2 cm frei lassen.
  4. Rhabarber auf der Haselnussmasse verteilen. Zucker über die Rhabarber streuen.
  5. Teigrand über die Rhabarber klappen. Rand mit Wasser bestreichen, Mandeln daraufstreuen.
  6. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.

Nach Belieben vor dem Backen zusätzlich mit Erdbeeren belegen.

1 Stück enthält:

Energie: 1248kJ / 298kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 14g, Eiweiss: 4g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.