• Drucken
Brioche
  • 4h
  • Vegetarisch
Brioche

Brioche

Saison
Eine Brioche frisch aus dem Ofen ist nicht zu toppen. Das zarte Brot schmeckt fantastisch mit Butter und Honig und sollte beim Brunch nicht fehlen.
  • Drucken
back to top

Brioche

  • Drucken

Zutaten

Neu für dich!Neu für dich!

Cakeform von 28-30 cm

Für 10 Stück

MengeZutaten
Backpapier
Mehl zum Formen
Teig:
500 gZopfmehl
1 TLSalz
60 gZucker
20 gHefe, zerbröckelt
1,5 dlMilch
1,5 dlVollrahm
1Ei
Anstrich:
1Eigelb
1 ELRahm

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen40min
  • Aufgehen lassen2h50min
  • Auf dem Tisch in4h

Ansicht wechseln

  1. Teig: Mehl, Salz und Zucker mischen, eine Mulde formen. Hefe, Milch, Rahm und Ei beigeben. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur 2-3 Stunden aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Teig in 10 Teile schneiden, jeden Teil mit wenig Mehl zu 25 cm langen Rollen formen und ca. 0,5 cm dick breit flach drücken. Aufrollen und die 10 Rollen in die vorbereitete Form geben. Nochmals 50-60 Minuten zugedeckt aufgehen lassen.
  3. Ofen auf 160°C Heissluft/Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 180°C).
  4. Eigelb mit dem Rahm verrühren, Brioche damit bestreichen. In der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens 40-45 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Das Brioche nach Belieben statt schneiden zupfen.
Lauwarm mit Butter und Honig geniessen oder in Stücke schneiden und toasten.

1 Stück enthält:

Energie: 1101kJ / 263kcal, Fett: 7g, Kohlenhydrate: 43g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.