• Drucken
Wraps mit Poulet und Baba Ghanoush vom Grill
  • 2h30min
Wraps mit Poulet und Baba Ghanoush vom Grill

Wraps mit Poulet und Baba Ghanoush vom Grill

Saison
Die Pouletspiessli mit Kurkuma und dem selbst gemachten Baba Ghanoush als Füllung für deinen Wrap. Leckeres Powerfood. Easy vom Grill. Chochdoch mit Mevion.
Chochdoch
Mevion
Chochdoch
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Wraps mit Poulet und Baba Ghanoush vom Grill

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
8 Holz- oder Metallspiesse ca. 15 cm lang
8Vollkorntortilla
200 gRotkabis, in Streifen
Kurkuma-Spiesse:
600 gPouletbrust, in ca. 3 cm grossen Würfeln
100 gJoghurt nature
½ TLCayennepfeffer
½ TLSalz
1 ELKurkuma
6Bundzwiebeln, quer geviertelt, grüner Teil in feinen Ringen für die Garnitur
Baba-Ghanoush:
600 gAuberginen
3 ELZitronensaft
50 gTahinipaste (Sesampaste)
½ TLSalz
½ TLPfeffer
1Knoblauchzehe, gepresst
4 ELRapsöl
Chili-Cocktail-Sauce:
80 gMayonnaise
50 gCrème fraîche
1 TLChili
50 gKetchup
2 ELOrangensaft
Salz
Pfeffer
Kräuter-Joghurt-Sauce:
½ BundPeterli, gehackt
½ BundSchnittlauch, gehackt
180 gJoghurt nature
½Knoblauchzehe, gepresst
Salz
Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen38min
  • Marinieren2h
  • Auf dem Tisch in2h30min
  1. Kurkuma-Spiesse: Joghurt bis und mit Kurkuma in einer grossen Schüssel verrühren, Pouletwürfel dazugeben, gut mischen. Poulet im Kühlschrank für mind. 2 Stunden zugedeckt marinieren.
  2. Baba-Ghanoush: Grill oder Ofen auf 220°C Unter-/Oberhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 200°C). Auberginen rundherum mit einer Gabel einstechen, 30-40 Minuten grillieren oder im Ofen garen. Dabei gelegentlich wenden, bis sie aussen schwarz und innen weich sind. Abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Zitronensaft mit allen restlichen Zutaten verrühren. Fruchtfleisch aus den Auberginen kratzen, klein schneiden und mit einer Gabel zu einer groben Paste zerdrücken. Zitronensaftmischung daruntermischen.
  3. Chili-Cocktail-Sauce: Alle Zutaten zusammen verrühren.
  4. Kräuter-Joghurt-Sauce: Alle Zutaten zusammen verrühren.
  5. Kurkuma-Spiesse: Abwechslungsweise Poulet und Bundzwiebeln aufspiessen. Spiesse auf dem Grill 8-10 Minuten grillieren. In den letzten 2 Minuten Fladenbrot mit auf den Grill geben.
  6. Tortilla mit Rotkabis, Kurkuma-Spiess, Baba-Ghanoush, Chili-Cocktail-Sauce, Kräuter-Joghurt-Sauce und Bundzwiebel-Grün füllen, aufrollen und servieren.

Vegetarische Alternative: Schweizer Grillkäse anstelle von Poulet verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 3718kJ / 888kcal, Fett: 47g, Kohlenhydrate: 64g, Eiweiss: 51g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.