Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Mascarpone selber machen
  • 5h
Mascarpone selber machen

Mascarpone selber machen

Saison
Möchtest du deine Gäste beeindrucken? Dann solltest du die Mascarpone fürs Dessert oder den Dip mal selber machen. Mit diesem Rezept gelingts garantiert.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Mascarpone selber machen

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 550 g
MengeZutaten
4 dl Vollrahm
25 g Milchpulver
2 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
125 g Butter, in Stücken, weich

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten50min
  • Kühl stellen4h
  • Auf dem Tisch in5h
  1. Rahm und Milchpulver unter Rühren aufkochen. Pfanne von der Platte nehmen. Ausgepresste Gelatine darin auflösen, Butter portionenweise darunterrühren. Masse im kalten Wasserbad rühren, bis sie leicht fest wird. Mascarpone in Schalen füllen, zugedeckt 4-5 Stunden oder über Nacht kühl stellen.

Mascarpone lässt sich 4-5 Tage zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
Industrielle Mascarpone wird anders hergestellt als die Mascarpone in diesem Rezept. Für die Herstellung im Haushalt ist dieses Rezept aber gut geeignet.

100g enthalten:

Energie: 1960kJ / 468kcal, Fett: 49g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.