Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Frühstücks-Eis-Pops
  • 4h20min
  • Vegetarisch
Frühstücks-Eis-Pops

Frühstücks-Eis-Pops

Eis am Stil zum Frühstück ist mega in. Evas Eis-Pop-Kreation mit Quark, Heidelbeeren und selbst gemachtem Rawnola ist die coolste Frühstücksidee! Ein Muss.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Frühstücks-Eis-Pops

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 8 Eispops

MengeZutaten
Eis-am-Stiel-Formen, à je 0.75 dl
Rawnola:
1Tasse Haferflocken
12Tasse Kokosflocken
12Tasse Dörraprikosen
12Tasse entsteinte Datteln
1Handvoll Nüsse (z.B. Haselnüsse, Baumnüsse), leicht gehackt
1Prise Vanillepulver
1 - 2 TL Zimt
1Prise Salz
2 - 3 EL Honig
Eis:
250g Magerquark
2EL Rahmjoghurt (griechische Art)
1TL Zitronensaft
1TL Honig
1 Pfirsich, Pflaume oder Zwetschge, in dünnen Schnitzen
200g Heidelbeeren, püriert
50g Heidelbeeren
1 - 2 EL Beerenkonfitüre, nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Tiefkühlen4h
  • Auf dem Tisch in4h20min
  1. Rawnola: Alle Zutaten im Mixer mit Cutter-Funktion zerkleinern, bis eine Art Müesli-Mischung entsteht.
  2. Eis: Alle Zutaten bis und mit Honig zusammenmischen und 5-6 EL des hergestellten Rawnolas daruntermischen. Pürierte Heidelbeeren nach Belieben mit Beerenkonfitüre mischen, zur Magerquarkmasse geben, nur leicht marmorieren (nicht ganz untermischen).
  3. Eis-am-Stiel-Behälter mit der Masse ca. ¾ hoch füllen, in die Mitte jeder Form einen Schnitz Pfirsich, Pflaume oder Zwetschge stecken. Fertig füllen, dann pro Form einige Heidelbeeren auf die Masse geben. Glacestiel reinstecken.
  4. Mindestens 4h tiefkühlen, am besten über Nacht.

Unter warmem Wasser Eis leicht antauen lassen, damit es sich aus den Förmchen löst.
In leeren Joghurtbechern lässt sich das Eis am Stiel auch herstellen. Holzstiele, Röhrchen oder Löffel als Stiel verwenden.
Rawnola ist gut verschlossen bei Zimmertemperatur einige Wochen haltbar.

1 Stück enthält:

Energie: 348kJ / 83kcal, Fett: 2g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.