Rezepte & Kochideen
Eisgekühlte Bohnenmousse mit Erdbeeren
  • Vegetarisch
Eisgekühlte Bohnenmousse mit Erdbeeren

Eisgekühlte Bohnenmousse mit Erdbeeren

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Eisgekühlte Bohnenmousse mit Erdbeeren

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
60 g schwarze Bohnen, über Nacht eingeweicht
100 g Mascarpone
60 g Zucker
4 EL Orangenlikör, z. B. Grand Marnier
1 Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
1 TL grüne Pfefferkörner, zerdrückt
3 Eiweiss
90 g Puderzucker
200 g Erdbeeren
2 EL Puderzucker
1 EL Zitronensaft

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Bohnen abgiessen, unter fliessendem Wasser spülen. In frischem Wasser aufkochen, Hitze reduzieren und ca. 1 Stunde köcheln. Abgiessen.
  2. 16 Bohnen für die Garnitur beiseite stellen. Restliche Bohnen mit dem Stabmixer pürieren. Mit Mascarpone, Zucker, Likör, Zitronenschale, -saft und Pfefferkörnern verrühren.
  3. Eiweiss mit Puderzucker im Wasserbad warm rühren (ca. 50 °C). Dann zu einer cremigen Masse kalt schlagen, unter die Mascarponemasse ziehen.
  4. Im Tiefkühler 4–6 Stunden durchfrieren lassen, dabei mehrmals durchrühren. Vor dem Servieren im Kühlschrank antauen lassen.
  5. Erdbeeren in Scheibchen schneiden, mit Puderzucker und Zitronensaft marinieren.
  6. Die Mousse auf Tellern anrichten. Die Erdbeeren dazulegen, mit Bohnen garnieren.

Im Winter statt Erdbeeren Orangen dazu servieren.

Energie: 1545kJ / 369kcal, Fett: 11g, Kohlenhydrate: 55g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.