Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Brot-Tierli
  • Vegetarisch
Brot-Tierli

Brot-Tierli

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 12 Stimmen)
back to top

Brot-Tierli

  • Drucken

Zutaten

ergibt 10-12 Brötchen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
200 g Vollkornmehl
300 g Ruchmehl
1/2 Würfel Hefe, zerbröckelt
2 TL Zucker oder Malzextrakt
1 dl lauwarmes Wasser
1 TL Salz
1,5 dl Milch
1 - 1,5 dl lauwarmes Wasser
Käse, Gemüsestängel etc. für die Füllung

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Mehl in einer Schüssel mischen und eine Mulde eindrücken.
  2. Hefe, Zucker und Wasser verrühren, in die Mulde giessen. Mit etwas Mehl bestreuen und ruhen lassen, bis sich im Mehl Risse zeigen.
  3. Salz, Milch und restliches Wasser zugeben und verkneten, bis ein weicher, glatter Teig entsteht.
  4. Zugedeckt aufs Doppelte aufgehen lassen.
  5. Den Teig zu einer Rolle drehen und in 10 bis 12 gleich grosse Stücke teilen.
  6. Die Tierchen formen, auf vorbereitetes Blech legen und zugedeckt nochmals 20 Minuten gehen lassen. Mit Wasser bestreichen.
  7. Im auf 200 °C vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten backen. Zum Backen ein mit Wasser gefülltes ofenfestes Förmchen neben die Brötchen stellen.
  8. Die Brötchen vom Blech nehmen und auskühlen lassen. Nach Belieben füllen.

Die Brötchen können, einzeln verpackt, tiefgekühlt werden.

Energie: 804kJ / 192kcal, Fett: 4g, Kohlenhydrate: 31g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.