• Drucken
Schwyzer Bergkäse-Omeletten mit Salat
  • 1h
Schwyzer Bergkäse-Omeletten mit Salat

Schwyzer Bergkäse-Omeletten mit Salat

Saison
back to top

Schwyzer Bergkäse-Omeletten mit Salat

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier
Omeletten:
150 gMehl
¼ TLSalz
3 dlMilchwasser (halb Milch/halb Wasser)
1 ELObstbranntwein, nach Belieben
4Eier
Füllung:
1Zwiebel, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
200 gLauch, fein geschnitten
200 gSchinken, gewürfelt
400 gSchwyzer Bergkäse, gerieben
Pfeffer, Paprika, Muskat
0,5 - 1 dlRahm
Rüebli-Apfel-Salat:
1Kopfsalat
2Rüebli, in Blümchen geschnitten
1Apfel, z.B. Gala, Kugeln ausgestochen
2 - 3 ELApfelessig
3 - 4 ELRapsöl
Salz, Pfeffer
Apfelsaft

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 1 Stunde
Quellen lassen: ca. 30 Minuten
  1. Omeletten: Mehl und Salz mischen, mit dem Milchwasser anrühren. Obstbranntwein und Eier darunter rühren, zugedeckt quellen lassen.
  2. Füllung: Zwiebel in Butter andämpfen. Lauch und Schinken mitdämpfen, abkühlen lassen. Mit ¾ der Käsemenge mischen, würzen.
  3. Omelettenteig portionenweise in die Pfanne geben, backen, mit etwas Füllung aufrollen, auf das vorbereitete Blech legen. Mit dem restlichen Käse bestreuen. Mit Rahm beträufeln, kurz unter dem Ofengrill überbacken.
  4. Salat: Kopfsalat, Rüebli und Apfelkugeln in Schalen geben, restliche Zutaten im Mixer zu einem Dressing vermischen, über den Salat träufeln, mit den Omeletten servieren.

Nach Belieben in Portionenschalen gratinieren.

1 Portion enthält:

Energie: 10220kJ / 2441kcal, Fett: 147g, Kohlenhydrate: 124g, Eiweiss: 151g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.