Rezepte & Kochideen
Überbackene Krautstiele mit Rohschinken-Poulet
  • 35min
Überbackene Krautstiele mit Rohschinken-Poulet

Überbackene Krautstiele mit Rohschinken-Poulet

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 43 Stimmen)
back to top

Überbackene Krautstiele mit Rohschinken-Poulet

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform von ca. 30x40 cm
Butter für die Form
1 kg bunte Krautstiele, gerüstet, Stängel und Blätter separat, in Streifen
1 Knoblauchzehe, in Scheiben
Butter zum Dämpfen
Salz, Pfeffer
300 g Schweizer Mozzarella, geraffelt
wenig Rosmarinnadeln, grob gehackt
250 g Poulet-Minifilets
6 Tranchen Rohschinken
4 dünne Scheiben Vollkornbrot

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Auf dem Tisch in35min
  1. Krautstielstängel und Knoblauch in Butter andämpfen, mit wenig Wasser ablöschen, 5 Minuten knapp weich dämpfen. Blätter beifügen, dämpfen, bis sie zusammenfallen, würzen. In ausgebutterte Gratinform verteilen. Mozzarella und Rosmarin darauf verteilen.
  2. Pouletfilets je mit 1 Tranche Rohschinken umwickeln, auf Mozzarella legen.
  3. In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 15 Minuten zugedeckt backen. Ohne Deckel 5-10 Minuten fertig backen. Mit dem Vollkornbrot servieren.
Energie: 2098kJ / 501kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 22g, Eiweiss: 44g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.