Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Schokoladen-Minz-Cupcakes
  • 1h
  • Vegetarisch
Schokoladen-Minz-Cupcakes

Schokoladen-Minz-Cupcakes

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.1 Sterne / 9 Stimmen)
back to top

Schokoladen-Minz-Cupcakes

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 12 Stück

MengeZutaten
1 Muffinblech mit 12 Vertiefungen
12 Papiermanschetten
1 Spritzsack mit gezackter Tülle
1 Schneestern-Ausstechförmchen
Teig:
150 g Butter
180 g dunkle Schokolade, zerbröckelt
2 Eier
1 Eigelb
180 g Zucker
100 g Mehl
Topping:
3,5 dl Vollrahm
50 g Puderzucker
4-6 Tropfen Minzöl
einige Tropfen grüne Lebensmittelfarbe
Schneesterne:
1 Eiweiss, kalt
2 EL Zitronensaft
225 g Puderzucker
Zucker zum Bestreuen
Silberkügelchen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 1 Stunde
Backen: ca. 20 Minuten
  1. Teig: Butter und Schokolade schmelzen, leicht auskühlen lassen. Eier, Eigelb und Zucker zu einer hellen, schaumigen Masse schlagen. Schokolade dazumischen. Mehl dazusieben, darunterrühren.
  2. In das vorbereitete Blech füllen.
  3. Im unteren Teil des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 20 Minuten backen, auskühlen lassen.
  4. Topping: Rahm mit Puderzucker, Minzöl und Lebensmittelfarbe steif schlagen. In einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen, auf die Cupcakes spritzen.
  5. Schneesterne: Eiweiss und Zitronensaft leicht verquirlen. Puderzucker nach und nach dazugeben und schlagen, bis die Masse fest ist und glänzt (4-5 Minuten). In eine Ecke eines Plastikbeutels füllen, Beutel oben verknoten. Eine kleine Ecke des Beutels wegschneiden und Schneesterne auf Backpapier spritzen. Mit Zucker bestreuen und je 1 Silberkügelchen in die Mitte setzen, trocknen lassen. Cupcakes damit garnieren.

Minzöl ist in Apotheken erhältlich.

1 Stück enthält:

Energie: 1943kJ / 464kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 52g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.