Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Holunderblüten-Apfelmus mit Limetten-Syllabub
  • 30min
  • Vegetarisch
Holunderblüten-Apfelmus mit Limetten-Syllabub

Holunderblüten-Apfelmus mit Limetten-Syllabub

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Holunderblüten-Apfelmus mit Limetten-Syllabub

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Apfelmus:
800 g-1 kg säuerliche Äpfel, z.B. Boskoop, Cox Orange, geschält, Kerngehäuse entfernt, in Stücken
1 Limette, 1 Stück abgeschälte Schale und 1 EL Saft
4 Karkadeblüten oder 2 Teebeutel Hagebuttentee
ca. 1 dl Apfelsaft
1-1,5 dl Holunderblütensirup
Zucker nach Belieben
1 Limette, abgeriebene Schale
2-3 EL Zucker
2,5 dl Vollrahm
100 g JoQua (Joghurt-Quark)
3 EL Holunderblütensirup
4-8 Butterguetzli

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Kühl stellen: ca. 2 Stunden
  1. Apfelmus: Alle Zutaten bis und mit Sirup aufkochen, zugedeckt 10-15 Minuten garen. Limettenschale und evtl. Karkadeblüten oder Teebeutel entfernen. Äpfel mit Flüssigkeit pürieren, auskühlen lassen. 1-2 Stunden kühl stellen.
  2. Limettenschale mit Zucker mischen. Rahm, JoQua und Holunderblütensirup steif schlagen.
  3. Apfelmus in Gläser verteilen, Rahm darauf anrichten, mit Limettenzucker bestreuen, Guetzli hineinstecken oder dazuservieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2240kJ / 535kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 71g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.