• Drucken
Apfel-Panna-cotta
  • 30min
Apfel-Panna-cotta

Apfel-Panna-cotta

Saison
back to top

Apfel-Panna-cotta

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Förmchen von je ca. 1,5 dl Inhalt
Apfel-Panna-cotta:
1 - 2 Äpfel, z. B. Gala, ca. 200 g, in dünne Scheiben geschnitten
1 dl Apfelsaft
4 EL Zucker
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten
3 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht, gut ausgedrückt
3 dl Doppelrahm
0,5 dl Wasser
0,5 dl Randensaft
wenig Zitronensaft
2 EL Zucker
1 Apfel, z. B. Gala, in dünne Scheiben geschnitten
Pistazien, gehackt, zum Garnieren

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Kühl stellen: ca. 4 Stunden oder über Nacht
  1. Panna cotta: Äpfel mit Apfelsaft, Zucker und Vanillestängel zugedeckt sehr weich kochen. Vanillestängel entfernen. Gut ausgedrückte Gelatineblätter beifügen, fein pürieren. Rahm darunterrühren, Masse in die kalt ausgespülten Förmchen giessen. Zugedeckt 4 Stunden oder über Nacht kühl stellen und fest werden lassen.
  2. Wasser, Randensaft und Zitronensaft mit dem Zucker aufkochen. Apfelscheiben hineinlegen, kurz darin ziehen lassen, herausnehmen, abtropfen lassen und auf Teller legen Panna-cotta-Förmchen kurz in warmes Wasser stellen, auf die Äpfel stürzen, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1863kJ / 445kcal, Fett: 34g, Kohlenhydrate: 33g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.