• Drucken
Spaghetti mit Lamm-Minze-Bolognese
  • 35min
Spaghetti mit Lamm-Minze-Bolognese

Spaghetti mit Lamm-Minze-Bolognese

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Spaghetti mit Lamm-Minze-Bolognese

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Sauce:
400 gLammhackfleisch
Bratbutter oder Bratcrème
100 gRüebli, gerüstet, geraffelt
100 gStangensellerie, gerüstet, in Würfeln
1 - 2Tomaten, z. B. San Marzano, ca. 200 g, entkernt, in Würfeln
1Zwiebel, gehackt
1Knoblauchzehe, gehackt
1 ELMehl
2 dlBouillon oder Lammfond
Salz, Pfeffer, Paprika
400 gSpaghetti
200 gFrischkäse (Feta-Art), zerbröckelt
1 BundMinze, gehackt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
  1. Sauce: Fleisch in der heissen Bratbutter anbraten. Gemüse, Zwiebel und Knoblauch mitbraten. Mehl darüberstreuen, mischen. Mit Bouillon ablöschen, aufkochen, würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 20 Minuten schmoren.
  2. Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgiessen.
  3. Spaghetti in Teller geben, Sauce darauf anrichten. Frischkäse und Minze darauf verteilen.

Lamm- durch Rindshackfleisch ersetzen.
Sauce bis zu einer Stunde schmoren lassen.
Schweizer Feta gibt es bei Coop als Qualité & Prix Ilios und bei Migros als Salatkäse.

1 Portion enthält:

Energie: 2784kJ / 665kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 77g, Eiweiss: 39g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.