• Drucken
Spaghetti mit Kräuterpesto
  • 40min
  • Vegetarisch
Spaghetti mit Kräuterpesto

Spaghetti mit Kräuterpesto

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Spaghetti mit Kräuterpesto

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Kräuterpesto:
50 gPinienkerne oder Mandelstifte, geröstet
100 ggemischte Kräuter, z. B. Basilikum, glatte Petersilie und Kerbel
1 TLLavendel, nach Belieben
2 - 3Knoblauchzehen, gepresst
75 gSbrinz AOP, gerieben
ca. 1,5 dlÖl
Salz, Pfeffer
500 gSpaghetti
wenig Butter zum Verfeinern
Kräuter, Lavendel und Sbrinz AOP zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
  1. Pesto: Alle Zutaten im Cutter oder Mixer fein schneiden, würzen, zugedeckt beiseitestellen.
  2. Spaghetti in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, dabei etwas Kochflüssigkeit aufbewahren. Spaghetti mit Butter verfeinern.
  3. Pesto mit etwas Kochflüssigkeit anrühren, mit den Spaghetti mischen, in vorgewärmte Teller verteilen, garnieren und sofort servieren.

Nach Belieben eine grössere Menge Pesto zubereiten, in Gläser füllen, mit Öl bedecken und im Kühlschrank aufbewahren. Das Pesto lässt sich kühl und dunkel 4-5 Wochen aufbewahren.
Pinienkerne oder Mandeln durch andere Kerne oder Nüsse ersetzen.

1 Portion enthält:

Energie: 3990kJ / 953kcal, Fett: 56g, Kohlenhydrate: 88g, Eiweiss: 25g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.