• Drucken
Couscous-Poulet-Pfanne
  • 30min
Couscous-Poulet-Pfanne

Couscous-Poulet-Pfanne

Saison
Für alle, die es leicht und lecker mögen: Die Couscous-Poulet-Pfanne beinhaltet allerlei frische Zutaten und lässt sich schnell zubereiten.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 36 Stimmen)
back to top

Couscous-Poulet-Pfanne

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Couscous:
300 gCouscous
4 dlWasser
1 TLSalz
½ TLKreuzkümmelpulver
Geschnetzeltes:
600 gPouletgeschnetzeltes
Bratbutter oder Bratcrème
4gelbe und grüne Peperoni, ca. 1 kg, gerüstet, in Würfeln
4Tomaten, gerüstet, in Würfeln
1 - 2rote Zwiebeln, in Würfeln
ca. 1 dlBouillon
1 ELabgezupfte Oreganoblättchen
Salz, Pfeffer, Paprika,
wenig Zucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Couscous: Ofen auf 100 °C vorheizen. Couscous mit Wasser, Salz und Kreuzkümmel in eine Schüssel geben, mischen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 20 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel lockern.
  2. Geschnetzeltes: Poulet in der heissen Bratbutter rundum anbraten. Gemüse dazugeben, mitbraten. Mit Bouillon ablöschen, würzen. Zugedeckt 10-15 Minuten köcheln.
  3. Poulet mit Gemüse und Couscous auf Tellern verteilen.

Statt Couscous passen auch Reis oder Nudeln zu dem Gericht.

1 Portion enthält:

Energie: 2253kJ / 538kcal, Fett: 6g, Kohlenhydrate: 69g, Eiweiss: 49g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.